Jahreslosung im Verlag am Birnbach

Aufgaben

Geschäftsstelle

Eine Abteilung des Diakonisches Werkes
im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr

Hagdorn 1a
45468 Mülheim         [auf Karte anzeigen]

Tel.: (0208) 3003-255
Fax: (0208) 3003-280
E-Mail: gst[at]diakonie-muelheim.de

Öffnungszeiten:
montags, dienstags, freitags: 7.30 - 16.30 Uhr
mittwochs: 7.30 - 13 Uhr
donnerstags: 7.30 - 18 Uhr

Ansprechpartner:

Hartwig Kistner, Geschäftsführung
E-Mail: kistner[at]diakonie-muelheim.de

Bernd Barfuß, Verwaltung
E-Mail: barfuss[at]diakonie-muelheim.de

Ellen Hirsch, Sekretariat
E-Mail: hirsch[at]diakonie-muelheim.de



Aufgaben der Geschäftsstelle

Diese Abteilung koordiniert alle Abteilungen: Die „Geschäftsstelle“ ist kein sozialer Dienst im direkten Sinne, sondern Dreh- und Angelpunkt für die Organisationsabläufe im Diakonischen Werk. Die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle sorgen für die notwendige Steuerung und Koordination aller dem Diakonischen Werk zugeordneten Aufgaben. Fäden und Entwicklungslinien laufen dort zusammen: Es werden Sitzungen vorbereitet, Tagesordnungen und Protokolle gefertigt, Beschlüsse ausgeführt, Finanzen beschafft, Personal- und Wirtschaftsangelegenheiten sowie die übergreifende Organisationsarbeit erledigt, wie etwa das Zusammenwirken mit den Partnern der öffentlichen Verwaltung und anderen Wohlfahrtsverbänden. Hinzu kommt die Steuerung in grundsätzlichen Fragen und der konzeptionellen Weiterentwicklung, die Vernetzung der Arbeitsbereiche nach innen und außen, die Repräsentation der örtlichen Diakonie als Teil der Evangelischen Kirche. Es wird das getan, was nötig ist, damit der Betrieb funktioniert.

Die Leitung der Geschäftsstelle liegt in den Händen des Geschäftsführers.