Freiwilliges soziales jahr

Diakonisches Werk
im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr

Hagdorn 1a
45468 Mülheim       [auf Karte anzeigen]

Öffnungszeiten:
montags, dienstags, freitags: 7.30 - 16.30 Uhr
mittwochs: 7.30 - 13 Uhr
donnerstags: 7.30 - 18 Uhr

Ansprechpartner
Bernd Barfuß
Tel.: (0208) 3003-279
E-Mail: barfuss[at]diakonie-muelheim.de



Freiwilliges Soziales Jahr im Diakonischen Werk in Mülheim


Das Diakonische Werk bietet jeweils zum 1. September eines jeden Jahres (1) eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in verschiedenen Bereichen (befristet auf 12 Monate in Vollzeit) an.

(1) Im Einzelfall eventuell auch anderer Beginn möglich

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt Ihnen die Möglichkeit, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Sie sammeln neue Erfahrungen und haben die Chance, Ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Sie lernen soziale Berufsfelder kennen und können Ihre persönliche Eignung für den sozialen Beruf testen. Alle Abteilungen des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr bieten Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr an. Nähere Informationen zu den Einsatzgebieten erhalten Sie hier auf unserer Webseite. Allgemeine Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr erhalten Sie unter www.diakonie-rwl.de.


Wir suchen:

Wir suchen junge, engagierte Männer im Alter zwischen 18 und 27 Jahren nach Abschluss ihrer Schulausbildung, die im Rahmen eines FSJ die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Therapeutischen Wohngemeinschaft unterstützen möchten.

Ihr Profil:

  • zwischen 18 und 27 Jahren (gemäß FSJ-Regelung)

  • Interesse an engagierter Mitarbeit

  • Bereitschaft zur verantwortungsbewussten Mitarbeit

  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

  • Flexibilität und Belastbarkeit

  • Computerkenntnisse (Word, Excel etc.)

  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

Wir bieten eine monatliche Vergütungspauschale in Höhe von 336 € (inklusive Fahrtkostenpauschale) und Begleitung durch pädagogisches Fachpersonal. Wer ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, erhält Versicherungsschutz für den Krankheits- und Pflegefall, ebenso wie Kindergeld und Kinderfreibeträge (sofern die Voraussetzungen zum Kindergeldbezug gegeben sind).


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbung, Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse und evtl. Nachweise von Praktika, polizeiliches Führungszeugnis, ggfs. Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis) postalisch an:

Diakonisches Werk Mülheim an der Ruhr
Geschäftsstelle
Hagdorn 1a
45468 Mülheim an der Ruhr


Nach oben