Jugendgerechte Integrationskurse

Die Integrationsfachschule des Diakonischen Werkes Mülheim unterstützt insbesondere junge Migrantinnen und Migranten zwischen 17 und 27 Jahren beim Integrationsprozess. So werden Jugendintegrationskurse bestehend aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs angeboten.

mehr lesen


Frauen & Elternkurse

Für junge Frauen und Eltern bietet das Team der Integrationsfachschule spezielle Kurse an, um den besonderen Bedürfnissen dieser Zielgruppen gerecht zu werden.

mehr lesen


Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV)

Das Diakonische Werk ist zugelassener Träger von Kursen im Rahmen der „Deutschsprachförderverordnung – DeuFöV“ und bietet diese berufsbezogenen Deutschkurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) an.

mehr lesen


Kindertagespflege

Das Diakonische Werk bietet Eltern, die seine Integrationsfachschule besuchen und deren Kinder unter drei Jahre alt sind, eine Kinderbetreuung an. Das Kindertagespflegenest „Sieben Zwerge“ ist in direkter Nähe zur Sprachschule eingerichtet.

mehr lesen


Hilfe bei der Anmeldung

Die Integrationsfachschule richtet sich an junge Migrantinnen und Migranten, die einen Deutschkurs absolvieren müssen. Die Mitarbeitenden des JMD Mülheim helfen ihnen gerne, die nötigen Anträge für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) auszufüllen.

mehr lesen