Projektangebote

Jugendmigrationsdienst Mülheim

Eine Einrichtung des Diakonischen Werkes
im Ev. Kirchenkreis An der Ruhr

Hagdorn 1a
45468 Mülheim an der Ruhr   [auf Karte anzeigen]

Das Diakonische Werk ist erreichbar:
montags, dienstags, freitags: 7.30 - 16.30 Uhr
mittwochs: 7.30 - 13 Uhr
donnerstags: 7.30 - 18 Uhr

Ansprechpartner:

Maria Rasusch
Tel.: (0208) 3003-275
Fax: (0208) 3003-233
E-Mail: rasusch[at]diakonie-muelheim.de

Sprechzeiten: montags, mittwochs und donnerstags 9 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

Dennis Ginzburg
Tel.: (0208) 3027077
mobil: 0151-14 63 91 15
E-Mail: ginzburg[at]diakonie-muelheim.de

» Infoseite des JMD Mülheim auf dem JMD-Portal



Projektangebote des Jugendmigrationsdienstes Mülheim

Neben der umfassenden Beratung bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendmigrationsdienstes (JMD) Mülheim Projekte an, die die Teilnehmenden auf unterschiedliche Weise fördern und unterstützen. So haben sie die Möglichkeit, andere Jugendliche in einer ähnlichen Situation kennen zu lernen, Gemeinschaft zu erleben und zugleich einen Einblick in die  deutsche und europäische Kultur zu bekommen und sich neue Chancen zu erarbeiten.

Hallo Europa! Hallo Paris!

Über Mülheim, gar über Deutschland hinaus blicken die Bildungsseminare „Hallo Europa!“. Im Haus der Begegnung der Evangelischen Kirche in Paris sind zwischenstaatliche Unterschiede und Gemeinsamkeiten Thema.