TOP THEMEN

Jahresbericht der Ambulanten Gefährdetenhilfe

Die Ambulante Gefährdetenhilfe unterstützt wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen in Mülheim auf vielfältige Weise. Diese Hilfe wird immer wichtiger – das geht aus dem aktuellen Jahresbericht der Abteilung der Mülheimer Diakonie hervor.

mehr lesen


Diakonie-Mitarbeitende bestehen Fachwirt-Fortbildung

Anderthalb Jahre dauert die Fortbildung zum Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen: Ellen Hirsch und Patrick Bahr absolvierten sie erfolgreich neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit im Diakonischen Werk.

mehr lesen


Wenn aus guter Hoffnung tiefe Trauer wird

Ein Gesprächskreis für Mütter und Väter, die vom Verlust ihres Kindes während der Schwangerschaft, kurz vor oder bei der Geburt betroffen sind. Das nächste Treffen findet am 14. Juni statt.

mehr lesen


nachrichten

+ Aktuelle Stellenangebote +

- Erzieher(innen)

- Hauswirtschaftliche Mitarbeiter(innen)

12.06.2017

Lesung: Uli Borowka

Fußballprofi und Alkoholiker – jahrelang führte Uli Borowka ein Doppelleben. Auf Einladung des Ambulatoriums liest er am Montag, 12. Juni, von 18 bis 20 Uhr in Saal 1 des Altenhofs in der Mülheimer Altstadt aus seinem Buch, das er über seine Erfahrungen geschrieben hat. Der Eintritt ist frei.

12.06.2017

Evangelischer Betreuungsverein

Nächster Termin: Einführungsveranstaltung für ehrenamtliche Betreuer und potenzielle ehrenamtliche Betreuer am 12. Juni 2017.

26.05.2017

Diakonie-Team radelt für Mülheim

Mit dem Radl da sind Mitarbeitende des Diakonisches Werkes in den kommenden Wochen: Ein sportliches Diakonie-Team nimmt derzeit am „Stadtradeln“ teil und sammelt Kilometer für Mülheim.


zum Nachrichtenarchiv