TOP THEMEN

Besuch im Brückenprojekt

Im Brückenprojekt des Diakonischen Werkes werden Seiteneinsteiger im Vorschulalter, die nie eine Kindertagesstätte besucht haben, in der Grundschule Styrum betreut. Einen anschaulichen Einblick in das Projekt erhielten Arno Klare, Mitglied des Deutschen Bundestages, Dezernent Marc Buchholz sowie Vertreterinnen der Stadt Mülheim. (Foto: W. Schernstein)

mehr lesen


Besuch der Staatskanzlei

Vertreter/-innen der Staatskanzlei des Landes NRW besuchten auf Einladung der Bildungsinitiative RuhrFutur gGmbH eine Kinderstube, die das Diakonische Werk in Kooperation mit der Stadt Mülheim an der Ruhr und RuhrFutur vorhält und die zugewanderten Familien mit Kleinkindern ein passgenaues Angebot der frühkindlichen Bildung macht.

mehr lesen


Internationaler Frühstückstreff für Frauen

An jedem Mittwoch können Mülheimerinnen beim „Internationalen Frühstückstreff für Frauen“ in geselliger Runde Gemeinschaft erleben.

mehr lesen


nachrichten

+ Aktuelles Stellenangebot +

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)

19.12.2019

Weihnachtsfeier des Ambulatorium

Das Team des Ambulatoriums lädt am Donnerstag, 19. Dezember, aktuelle und ehemalige Klient(inn)en, deren Angehörige sowie Freunde und Freundinnen des Ambulatoriums von 17 bis 19 Uhr herzlich zu einer Adventsfeier in den Altenhof an der Althofstraße 9 ein.

Neue Deutschkurse für Pflegeberufe

Die Integrationsfachschule ist mit neuen Kursen im Rahmen der DeuFöV gestartet: Menschen mit Migrationshintergrund, deren Zweitsprache Deutsch ist und die in ihrem Heimatland eine Ausbildung im Gesundheitssystem abgeschlossen haben, erhalten das sprachliche Rüstzeug, um in Deutschland im erlernten Beruf arbeiten zu können.

Die Spielergruppe

Die Spielergruppe, eine Selbsthilfegruppe für Glücksspieler und deren Angehörige, trifft sich an jedem Mittwoch um 19 Uhr im Gruppenraum der Begegnungsstätte des Diakonischen Werkes, dem Diakonie Am Eck, an der Kettwiger Straße 3.

zum Nachrichtenarchiv