10.05.2021 | Grundschule am Dichterviertel ist ausgezeichnet

Die Grundschule am Dichterviertel ist ausgezeichnet – und zwar mit dem Deutschen Schulpreis 2021. In einer Online-Verleihung überreichte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Preis. Das Diakonische Werk, das dort seit 15 Jahren OGS-Träger ist, gratuliert von Herzen.

mehr lesen


14.04.2021 | Nachruf: Helga Kocks wurde 83 Jahre alt

Im Alter von 83 Jahren verstarb am Freitag, 12. März 2021, unsere langjährige Mitarbeiterin und Kollegin Frau Helga Kocks. Zu ihrem Abschied erinnern wir uns dankbar daran, wie viel und gerne sie unserer Dienstgemeinschaft positive Energie und Mitmenschlichkeit gegeben hat.

mehr lesen


08.04.2021 | FiT in Deutsch in den Osterferien

Grundschülerinnen und Grundschülern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, bot das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr in diesen Osterferien abermals die Möglichkeit, „FiT in Deutsch“ zu bleiben.

mehr lesen


15.03.2021 | Birgit Hirsch-Palepu leitet die Mülheimer Diakonie

Die Bekannte ist die Neue: Birgit Hirsch-Palepu leitet seit Januar 2021 als alleinige Geschäftsführerin das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr.

mehr lesen


15.03.2021 | Diakonie verteilt gespendete PC

170 ausrangierte Computer hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW dem Diakonischen Werk gespendet. Diese wurden nun an Menschen verteilt, die an Bildungsangeboten des Wohlfahrtverbandes teilnehmen.

mehr lesen


05.03.2021 | Obdachlosenhilfe verteilt Masken

Damit die von der Obdachlosenhilfe des Diakonischen Werkes betreuten Menschen weiterhin am alltäglichen Leben teilhaben und sich zugleich wirksam schützen können, verteilt das Team bereits seit Beginn der Pandemie kostenfreie Masken.

mehr lesen


05.03.2021 | Dank für Innovation und Tradition

Hartwig Kistner, langjähriger Geschäftsführer des Diakonischen Werkes, geht nach 42 Berufsjahren im Dienst der Mülheimer Diakonie in den Ruhestand und übergibt seiner Nachfolgerin, Birgit Hirsch-Palepu, ein gut für die Zukunft aufgestelltes Werk.

mehr lesen


25.02.2021 | Gespendete Computer sind wieder einsatzbereit

170 ausrangierte Computer hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW dem Diakonischen Werk gespendet. Damit die Rechner von Menschen, die von der Mülheimer Diakonie betreut werden, genutzt werden können, mussten die Rechner wieder fit gemacht werden. Das haben die Mitglieder des Linuxtreffs ehrenamtlich übernommen.

mehr lesen


19.02.2021 | Richtig ‚Gut gelaufen‘ für die Obdachlosenhilfe

Für die gute Sache setzt der Verein Marathon Mülheim an der Ruhr e.V. einige(s) in Bewegung und organisierte Ende 2020 einen virtuellen Spendenlauf. Dabei kam eine stolze Summe zusammen und ein Teil des Erlöses geht an das Diakonische Werk – genauer gesagt an dessen Obdachlosenlosenhilfe.

mehr lesen


19.02.2021 | Einblick in die OGS

Die Finanzierung der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) wird in Mülheim aktuell viel diskutiert. Nun kommen die, um die es geht, selbst zu Wort: Kinder und Mitarbeitende des Diakonischen Werkes geben in einem Video Einblick in ihren Arbeitsbereich, was die OGS für sie bedeutet und wie sich eine Reduzierung des Angebots auf sie auswirken könnte.

mehr lesen


18.02.2021 | Hand in Hand gegen Kürzungen

Ein großer grüner Handabdruck mit einem kleinen weißen darin – dieses markante Logo findet sich derzeit vielfach im Stadtbild. Es ist die Klammer, unter der die Bemühungen gegen mögliche Kürzungen im Offenen Ganztag zusammengefasst wurde.

mehr lesen


02.02.2021 | Neue Heizstrahler für die Teestuben-T...

Abstand halten an den frischen Luft ohne dabei zu frieren, können nun die Besucher/-innen der Teestube. Dank der Unterstützung für Einrichtungen zur Abmilderung der besonderen Belastung während der Corona-Krise durch das Land NRW konnten auf der Terrasse des Obdachlosentreffs Heizstrahler installiert werden.

mehr lesen


15.01.2021 | Ambulatorium bietet Sprechstunde nach vorherigen Anmeldung

Das Ambulatorium ist auch während des aktuellen, verschärften Lockdowns weiter für Ratsuchende da und bleibt für Alkohol- und Medikamentenabhängige, für Glücksspieler sowie für Angehörige unverändert ansprechbar.

mehr lesen


15.01.2021 | Teestube öffnet am Wochenende

Die Teestube ist Aufenthalts- und Schutzraum für obdachlose Menschen. Der Treffpunkt der Ambulanten Gefährdetenhilfe des Diakonischen Werkes ist an diesem Wochenende, 16. und 17. Januar, erstmals in 2021 zusätzlich von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Diese erweiterten Öffnungszeiten gelten in der kalten Jahreszeit jeweils samstags und sonntags, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen.

mehr lesen


Nachrichtenarchiv

Eine Retrospektive über die Arbeit des Diakonischen Werkes Mülheim, Termine und Einladungen an die Mülheimer Bürger sowie Rückblicke auf vergangene Veranstaltungen vereint das Nachrichtenarchiv.

mehr lesen